10 Jahre
Start frei für Kinder 

Kinder sollen gute Chancen für einen glücklichen Start in die Zukunft haben. Das ist der Wunsch von Dirk Nowitzki, der selbst unbeschwert und behütet aufwachsen durfte. Als er vor zehn Jahren seine Stiftung gründete, war er davon überzeugt, dass Sport und Bewegung zu einer erfüllten Kindheit gehören.

Besonders Mädchen und Jungen, die unter schwierigen sozialen Bedingungen aufwachsen, sollen ihre Fähigkeiten optimal entfalten können und aktive soziale Teilhabe erleben. Denn oft ist ihr Heranwachsen von Anfang an durch Benachteiligung und Mangel bestimmt. 

Die Gewissheit über das bereichernde Potenzial des Sports teilt Dirk Nowitzki mit vielen engagierten Menschen und fördert mit seiner Stiftung Initiativen und Einrichtungen, die jungen Menschen durch Sport vielfältige persönliche, soziale und berufliche Chancen eröffnen. 

 

 



Endspurt - Bewerbung für Ideen mit Köpfchen bis 8. Mai

Alle Initiativen, die eine aktive Beteiligungskultur für Mädchen und Jungen verwirklichen wollen und sie durch Sport und Bewegung begeistern, laden wir herzlich ein, noch bis 8. Mai 2016 ihre Idee mit Köpfchen an uns zu schicken. Dabei gibt es viele unterschiedliche Möglichkeit, um die Kids mit einzubeziehen und mitbestimmen zu lassen. Eine kleine Auswahl haben wir als Orientierung für Euch zusammengestellt. Vielleicht hilft Euch das bei Eurer Bewerbung. Wir würden uns freuen.

[ mehr ]


Kategorien

Schlagwörter



KLASSE KLASSE - aufgewecktes Interesse bei Fachleuten

klasse Klasse Messe

Im Unterricht zu spielen ist eine außergewöhnliche Unterrichtsmethode. Das kann sich aber bald ändern. Mit Klasse Klasse, dem ganzheitlichen Präventionspiel für Grundschulen, steht dem Lehrpersonal ein sehr anregendes wie lehrreiches Spielmaterial zur Seite, um Mädchen und Jungen in ihrer Lebenskompetenz zu stärken. Was der Lehrplan fordert kann nun spielerisch und mit viel Spaß für die Kinder im Schulalltag umgesetzt werden.

 

[ mehr ]


Kategorien

Schlagwörter



Sind Sie reich? – Bernd Hollerbach und Amir Shapourzadeh stellen sich jungen Fragen

Bernd Hollerbach und Amir Shapourzadeh

Die Kinder und Jugendlichen des Projekts „Fußball trifft Kultur“ hatten gestern die einmalige Gelegenheit,  ihren Projekt-Paten Amir Shapourzadeh beim Mannschaftstraining unter Bernd Hollerbach zu besuchen. Trotz eisiger Kälte und tiefhängender grauer Wolken hatten sie großen Spaß, ihren Star wie in einem Wimmelbuch aus der Ansammlung in Kickers Rot gekleideter Spieler zu erkennen. Im Vorfeld begrüßte sie Ines Schlagbauer, Initiatorin und Leiterin von Kickers hilft.

[ mehr ]


Kategorien

Schlagwörter



KIKS UP – Spielen im Unterricht zeigt Wirkung

Klasse Klasse Logo

Rund 300 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Grundschulen in Bad Nauheim spielen täglich gemeinsam mit ihrer Lehrkraft das KLASSE KLASSE Spiel im Unterricht. Über Aktions- und Ereigniskarten werden spielerisch Elemente zu den Themen Bewegung, Ernährung und faires Miteinander erlebbar gemacht und aktiv umgesetzt. Das macht Spaß und stärkt gleichzeitig die Klassengemeinschaft. Besonders beliebt sind die Bewegungseinheiten. „Die Kinder sind füreinander wacher geworden. Sie trauen sich ehr, Dinge, die sie beschäftigen, anzusprechen und ihre Interessen aktiv zu vertreten“, so die erste positive Erfahrung einer Lehrkraft. 

 

[ mehr ]


Kategorien

Schlagwörter



Junior-Experten suchen sportliche Ideen mit Köpfchen

Unsere Junior-Experten verschenken 30.000 Euro an sportliche Ideen mit Köpfchen, die das Recht auf Beteiligung von Mädchen und Jungen verwirklichen. Mit den Köpfen der Kids entscheiden statt über ihre Köpfe hinweg: dazu laden wir soziale Initiativen aus ganz Deutschland ein, uns ihre Ideen mit Köpfchen zu schicken. Traut Euch mit uns zusammen für Kinder und Jugendliche sportliche Entscheidungsspielräume einzurichten und auszubauen. Wir helfen Euch dabei mit einer finanziellen Unterstützung von bis zu 5.000 Euro. Schickt uns Eure spielerischen und sportlichen Ideen mit Köpfchen ausschließlich unter www.dirk-nowitzki-stiftung.org/ideen-mit-koepfchen


[ mehr ]


Kategorien

Schlagwörter



Rollende Hilfe durch RheinFlanke

Rheinflanke Bus

Da staunen die BewohnerInnen der Notunterkunft in Porz-Eil nicht schlecht: ein quietschgelber Bus besucht sie auf dem Gelände, auf dem viele Familien mit Fluchterfahrung untergebracht sind. Viele kennen ihn schon und rennen ihm erwartungsvoll entgegen. Sie wissen, dass er in ihren Alltag sportliche Abwechslung bringt. Der umgebaute Groß-Bus hat neben vielen Spielen auch Bücher und Lernmaterial geladen.

[ mehr ]


Kategorien

Schlagwörter