Junior-Expertinnen im Funkhaus

Geposted am 26.09.2016

Funkhaus

Ein junger Stiftungsgeist wehte heute Nachmittag durch das Studio im Funkhaus Würzburg. Zwei unserer Junior-Expertinnen unterstützten Silke Mayer, Vorsitzende der Dirk Nowitzki Stiftung, bei den spannenden Fragen zur Verwirklichung der Stiftungsidee. Tabea Oschinski und Charlotte Görl sind zwei von insgesamt zehn jungen Menschen, die ihre Meinung und ihre Erfahrungen aktiv in unser Stiftungswirken einbringen. Was sie hier genau erlebt haben und welche Ideen sie selbst gerne verwirklichen würden, verrieten sie Charivari Moderator Ulrich Hirth. Der Beitrag wird am 1. Oktober am bundesweiten Tag der Stiftungen ausgestrahlt. Reinhören sehr zu empfehlen!

 

 Logo Charivari Die Sendung ist in Würzburg unter der Frequenz 102,4 zu hören. Sendung verpasst? Kein Problem. Hier sind ausgewählte Ausschnitte:

Tag der Stiftungen: Silke Mayer als Stiftungsvorsitzende im Gespräch.

Tag der Stiftungen: Tabea Oschinski als Junior-Expertin im Gespräch.

 

Den Tag der Stiftungen gibt es jährlich am 1. Oktober und wird vom Bundesverband Deutscher Stiftungen initiiert. Würzburg hat mit fast 130 Stiftungen die höchste Stiftungsdichte in Deutschland.

Am Aktionstag können sich Bürgerinnen und Bürger davon überzeugen, wie vielfältig sich Stiftungen engagieren und Probleme lösen.

In Deutschland gibt es rund 21.000 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts, über die Hälfte davon wurde in den letzten 15 Jahren gegründet. Rund 700 Stiftungen kommen jährlich neu hinzu. 95 Prozent aller Stiftungen sind gemeinnützig und verfolgen zu einem Drittel soziale Zwecke. Das Gesamtvermögen der Stiftungen aller Rechtsformen wird in Deutschland auf weit über 100 Milliarden Euro geschätzt. 

Tag der Stiftungen 2016 Plakat

 

Kategorien

Schlagwörter

[ Zurück ]