BasKIDball – Der offene Basketballtreff mit Hausaufgabenbetreuung

BasKIDball ermöglicht Kindern und Jugendlichen, sich kostenlos und ohne Verpflichtung zum Basketballspielen zu treffen. Seit der Gründung im Jahr 2007 wird das Programm, dessen Schirmherr Dirk Nowitzki ist, inzwischen an zehn Standorten in Deutschland angeboten. Zentraler Gedanke ist die offene Struktur der Spielhallen als verlässlicher Ort, den die Kids mitgestalten und selbstverantwortlich organisieren können. Gleichzeitig bieten flexible Hausaufgabenbetreuung und pädagogische Angebote Unterstützung in Alltagsfragen. Mittlerweile arbeiten sogar Ehrenamtliche, die das Angebot früher selbst nutzten, als BasKIDball-Assistant. Geplant ist, standortübergreifend eine Qualifizierung zum BasKIDball-Assistant anzubieten. Im laufenden Schuljahr übernimmt die Dirk Nowitzki Stiftung hierfür alle Projektkosten, um die Standorte zusammenzubringen, wie z.B. Fahrt- und Verpflegungskosten sowie Honorare für Ausbilder.

» Zur Website

Weitere Projekte der Dirk Nowitzki Stiftung